Fortbildungen für Fachkräfte

FIM bietet Fortbildungen für Fachkräfte und Ehrenamtliche zu frauenspezifischen Themen im Zusammenhang mit Flucht und Migration an. Wir klären zielgruppenspezifisch und differenziert auf, sensibilisieren für die Bedarfe geflüchteter oder migrierter Frauen und ihrer Familien und wirken gängigen Stereotypen und Stigmatisierungen entgegen.

Unsere Fortbildungsangebote

Unsere interkulturelle Kompetenz hat Geschichte: Seit 1980 arbeitet FIM mit Menschen aus vielen verschieden Herkunftsländern, Kulturen und Religionen.

Die Themenschwerpunkte unserer Fortbildungen: 

  • Interkulturelle Beratung und kultursensible Kommunikation
  • Frauenrechte und Empowerment
  • Menschenhandel und Zwangsprostitution
  • Armutsprostitution
  • Gewalt an Frauen
  • Gewalt im Namen der „Ehre“
  • weibliche Genitalbeschneidung (FGM/C)
  • Frauen auf der Flucht und frauenspezifische Fluchtgründe
  • prekäre Lebenslagen und aufenthaltsrechtliche Irregularität

Wir führen unsere Fortbildungen hessenweit und gelegentlich auch bundesweit durch. Dass unsere Expertise auch weit über Frankfurt hinaus gefragt ist, freut uns sehr!

Ihre Ansprechpartnerinnen

Shirin Moghaddari
Telefon: +49 (0)69 97 0 97 97-13
shirin.moghaddari@fim-beratungszentrum.de

Tanja Wunderlich
Telefon: +49 (0)69. 97 0 97 97-21
tanja.wunderlich@fim-beratungszentrum.de

Sie haben Interesse an einer Fortbildung? Sprechen Sie uns gerne an. Wir stellen gemeinsam mit Ihnen ein passendes Angebot für Sie zusammen.

Weitere Informationen