FIM – Beratungszentrum
für Migrantinnen

FIM e.V. ist ein interkulturelles Beratungszentrum für Migrantinnen und ihre Familien in Frankfurt am Main. Bei uns finden Frauen in schwierigen Lebenslagen Rat und Unterstützung. Vertraulich, kostenlos und in mehr als 15 Sprachen.

FIM steht für Frauenrecht ist Menschenrecht

Wir stärken Frauen in der Wahrnehmung ihrer Rechte und engagieren uns für Bildung, Empowerment und Teilhabe. Dabei arbeiten wir kultursensibel, ressourcenorientiert und niedrigschwellig. Auch auf (fach-)öffentlicher und politischer Ebene setzen wir uns für die Belange unserer Klient*innen ein – und schaffen starke Netzwerke für Frauenrechte.

Aktuelles

Petition GleichBeHandeln

08.2021 | FIM unterstützt die Kampagne GleichBehandeln, die von Ärzte der Welt e.V. initiiert wurde. Ziel ist, Menschen ohne gesicherten Aufenthaltsstatus Zugang zu Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Ohne Angst vor Abschiebung! Direkt zur Petition.

Mehr erfahren

Gewaltschutz weltweit verteidigen

03.2021 | Die Istanbul-Konvention ist ein wertvolles Mittel zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen. Wir schließen uns dem breiten Protest gegen den Austritt der Türkei aus dem Bündnis an.
Mehr erfahren

Unser Statement zum Internationalen Frauentag

02.2021 | Ob analog oder (pandemiebedingt) digital: Wir sind dabei beim Internationalen Frauentag! Unseren Beitrag für die Instagram-Kampagne des Frauenreferats Frankfurt “Am Internationalen Frauen*tag kämpfen wir für (…)” können Sie hier anschauen …
Mehr erfahren

Unsere Angebote

Unsere Arbeit richtet sich zum einen an betroffene Frauen und ihre Angehörigen, zum anderen an Fachkräfte. Neben der Beratung in mehr als 15 Sprachen bieten wir viele weitere Unterstützungsangebote. Darüber hinaus bilden wir Fachkräfte zu spezifischen Themen fort.

Mitgliedschaften / Netzwerk

 
Logo KOK
Logo Hessen gegen Ehrengewalt
Logo Integra
Logo Evangelische Kirche
Logo Frauen Referat
Logo ecpat
Logo Diakonie Hessen